Die 4 besten Dachleitern

Dachleitern kommen bei Reparatur-, Reinigungs-, Installations- sowie Wartungsarbeiten zum Einsatz. Zu den Anwendern gehören z.B. Dachdecker, Schornsteinfeger und Kaminkehrer. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die besten Dachdeckerleitern vor.

Dachleiter

1. Weise

Die in Deutschland hergestellte Dachleiter ist in verschiedenen Längen erhältlich:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Sicherheit: erfüllt Norm BRG 203
  • Geeignet: für alle Dächer-Formen
  • Aluminium: sehr leicht und robust
  • Material: höchste Industriequalität
  • Sprossen: gewölbt, für guten Griff
  • Kerben: um Sprossen einzuhängen
  • Verlängerbar: vorgelochte Holme
  • Auswahl: in verschiedenen Längen
Sprossen911131516182022232426
Länge2,43 m2,98 m3,53 m4,07 m4,32 m4,88 m5,41 m5,88 m6,21 m6,51 m7,06 m
Gewicht4,4 kg5,2 kg6,2 kg7,0 kg8,0 kg9,0 kg10,0 kg11,0 kg11,5 kg12,0 kg13,0 kg
Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon
Die Leiter im Überblick

Qualität „Made in Germany“

Die Dachleiter wird in Deutschland hergestellt. Sie erfüllt alle Sicherheitsanforderungen nach BGR 203 (Berufsgenossenschaftliche Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit). Die 30 cm breite Leiter eignet sich für alle Arten von Dachbedeckungen.

Besonders leicht und robust

Dank der Alu-Hohlkammerweise ist die Dachleiter besonders leicht und gleichzeitig sehr robust. Die Sprossen sind gewölbt („Bremer Sprossen“), für einen idealen Halt, wenn die Leiter auf dem Dach aufliegt. Jede Sprosse hat eine Kerbe zum Einhängen.

Untereinander verlängerbar

Mithilfe von 2 Schrauben und selbstsichernden Muttern kann man mehrere Dachleitern miteinander verbinden. Die Holme sind oben vorgelocht, um sie schnell und einfach zu verschrauben. Auf der unteren Seite befinden sich genietete Verbindungslaschen.


Dachleiter für Schornsteinfeger

2. Weise

Die Dachleiter eignet sich für Arbeiten am Dach und auch für Schornsteinfeger:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Sicherheit: DIN 18160 und EN 131
  • Aluminium: sehr leicht und robust
  • Material: höchste Industriequalität
  • Sprossen: rund geriffelt, standfest
  • Einhängevorrichtung: für Haken
  • Verlängerbar: mit zwei Schrauben
  • Auswahl: in verschiedenen Längen
Sprossen7911151820212224252729
Länge1,96 m2,43 m3,08 m4,20 m5,04 m5,60 m5,88 m6,16 m6,72 m7,00 m7,56 m8,12 m
Gewicht4,0 kg4,2 kg5,2 kg10,0 kg12,0 kg12,5 kg13,5 kg15,5 kg16,5 kg17,0 kg18,0 kg18,5 kg
Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon Amazon
Die Leiter im Überblick

Qualität aus Deutschland

Die Dachleiter wird vor Ort in Deutschland hergestellt. Sie erfüllt alle Anforderungen für Schornsteinfegerarbeiten gemäß DIN 18160-5 und EN 131. Weise stellt bereits seit über 100 Jahren Leitern her. Entsprechend überzeugt das Unternehmen mit viel Erfahrung.

Rundum geriffelte Stufen

Die 2,8 x 2,8 cm großen Sprossen sind rundum geriffelt, für einen sicheren Tritt. Sie sind 15° geneigt, sodass je nach Dachneigung die Steil- oder Flachseite als Trittfläche genutzt werden kann. Jede Sprosse kann in Dachhaken eingehängt werden.

Besonders leicht und stabil

Dank der Alu-Hohlkammerbauweise ist die Kaminkehrerleiter sehr leicht und stabil. Die rechteckigen Holme ermöglichen einen angenehmen Griff. Mit 2 Schrauben lassen sich mehrere Leitern miteinander verbinden, je nach Größe des Dachs. Die Leiter ist 35 cm breit und bietet ausreichend Platz zum Abstellen beider Füße.


Dachdeckerleiter

3. Frick

Die Dachleiter eignet sich für Reparatur-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten:

  • Qualität: Made in Germany
  • Zertifiziert: DEKRA, DGUV
  • Länge: 1,68 – 5,88 m lang
  • Farben: silber, braun, rot
  • Belastbarkeit: bis 150 kg
  • Dachhaken: ist mit dabei
Bei Amazon bestellen
Die Leiter im Überblick

Made in Germany

Die Dachleiter eignet sich für Reparatur-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten des Dachs, Kamins sowie Solar- und Photovoltaikmodulen. Sie wird in Deutschland hergestellt und erfüllt alle Qualitäts- und Sicherheitsnormen, z.B. DIN 18160-5, EN 131-1, EN 131-2, BGR 203. Die DEKRA-geprüfte Leiter eignet sich für Dachneigungen von 20° – 60°.

Mehrere Längen

Die Dachleiter ist in den Farben silber, rot, rotbraun, braun und anthrazit erhältlich. Sie können zudem aus mehreren Längen wählen: 1,68 m (6 Sprossen), 1,96 m (7 Sprossen), 3,92 m (2 x 7 Sprossen), 5,04 m (3 x 6 Sprossen), 5,88 m (3 x 7 Stufen). Im Lieferumfang ist ein Verbindungsset zum Verschrauben mehrerer Dachleitern dabei.

Trägt bis zu 150 kg

Die 33 cm breite Leiter besteht aus korrosionsbeständigem und langlebigem Alu. Sie ist damit leicht und sehr robust. Die Belastbarkeit liegt bei 150 kg. Auch schwere Personen mit Ausrüstung können die Leiter verwenden. Die geriffelten Halbrund-Sprossen sorgen für einen guten Halt und sicheren Tritt. Der Sprossenabstand beträgt 28 cm.

Mit Auflageschutz

Auf der Unterseite ist ein Auflageschutz angebracht, der die Oberfläche des Daches vor Kratzern und Beschädigungen schützt. Außerdem hat die Leiter eine Aushebesicherung zum Verschrauben mit dem Dachhaken, die ein Aushebeln sowie seitliches Verschieben der Leiter verhindert. Eine Montageanleitung ist im Lieferumfang mit dabei.

Dachhaken dabei

Ein 5 cm großer Dachhaken inklusive Nägeln ist im Lieferumfang mit dabei. Er ist DGUV-geprüft und erfüllt die DIN-Norm EN 517. Der Haken besteht aus feuerverzinktem Stahl. Das Material ist sehr robust und langlebig. Der Haken kann auch als Anschlagpunkt für Absturzsicherungen genutzt werden.


Dachleiter zum Einhängen

4. Huini (zum Einhängen)

Mithilfe der Haken kann diese Dachleiter einfach und sicher eingehängt werden:

  • Auswahl: in mehreren Längen
  • Farben: in silber und schwarz
  • Material: Alu, stabil und leicht
  • Gummifüße: Standsicherheit
  • Belastbar: Gewicht bis 150 kg
Bei Amazon bestellen

 

Die Leiter im Überblick

Verschiedene Längen

Die Dachleiter ist in unterschiedlichen Längen erhältlich: 3,20 m (11 Stufen), 3,80 m (13 Stufen), 4,40 m (15 Stufen), 5,0 m (13 Stufen) sowie 6,20 m (15 Stufen). Sie ist in wenigen Sekunden ausziehbar, die Stufen werden dabei verriegelt. Reibung zwischen den Stufen wird durch die Gummierung vermieden. Eine Anleitung ist mit dabei.

Trägt Gewicht bis 150 kg

Diese 48 cm breite Dachleiter ist wahlweise in den Farben silber und schwarz erhältlich. Sie besteht aus stabilem Aluminium und trägt ein Gewicht bis zu 150 kg. Gleichzeitig ist die Leiter besonders leicht, wodurch sie einfach transportiert und platzsparend verstaut werden kann, wenn man sie nach dem Gebrauch zusammenschiebt.

Haken zum Einhängen

Dank der einfach zu installierenden Haken kann die Leiter am Dach eingehängt werden. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Aufstieg. Für einen sicheren Stand sorgen die Gummifüße. Die Dachaufstiegsleiter ist vielseitig im Innen- und Außenbereich nutzbar, sowohl im privaten als auch im gewerblichen Einsatz.


Dachdecker Leiter

Todeco (Zubehör)

Mithilfe des Überwurfbügels können Sie jede Leiter auf dem Dach befestigen:

  • Material: Stahl mit Alu-Legierung
  • Montage: sehr leicht mit Schrauben
  • Räder: zum einfachen positionieren
  • Gummi: schont die Dachbedeckung
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Geprüft: gemäß DIN-Norm EN 131
Bei Amazon bestellen

 

Der Dachhaken im Überblick

Lässt sich leicht montieren

Der Dachhaken kann an jede beliebige Anlege- und Schiebeleiter angeschraubt werden. Eine Montage- und Bedienungsanleitung ist im Lieferumfang dabei. Anschließend wird der Dachleiterhaken über den First gehängt (die Mitte des Dachs). Er wird daher auch als Firsthaken, Firstbügel oder als Firstüberwurfbügel bezeichnet.

Trägt Gewicht bis zu 150 kg

Der Haken besteht aus robustem Stahl mit einer wetterfesten Aluminium-Legierung. Er ist 93 cm hoch, wiegt 2,5 kg und trägt ein Gewicht bis zu 150 kg. Daran angebracht sind Kunststoff-Rollen, dank derer die Dachleiter einfach und schonend an der gewünschten Stelle positioniert werden kann.

Sicherheit beim Aufsteigen

Der Dachhaken ist nach DIN 131 geprüft und gewährleistet die Sicherheit beim Aufstieg. Die gummierte Oberseite des Dachhakens verhindert Schäden der Dachbedeckung. Sie ist rutschfest und stabilisiert die Dachleiter während der Verwendung.


Worauf kommt es bei einer Dachleiter an?

Dachleitern wurden speziell für die sichere Begehbarkeit von Dächern konzipiert. Achten Sie beim Kauf auf die folgenden Eigenschaften:

  • Sprossen: Sie sind rundum geriffelt und sorgen damit für einen sicheren Halt. Manche Modelle sind nach oben gewölbt, was das klettern auf der Auflegeleiter erleichtert. Der Sprossenabstand beträgt standardmäßig 28 cm. Die Sprossen besitzen Kerben, um die Leiter zur Sicherung in die Dachhaken einhängen zu können.
  • Holme: Dachleitern sind mit 7 – 9 cm etwas tiefer als normale Anlegeleitern, damit das Dach nicht durch das Betreten der Stufen beschädigt wird. Durch die rechteckige Form kann man die Leiter gut greifen. Mit einer Breite von meist 30 – 37 cm bietet die Leiter ausreichend Platz zum Abstellen der Füße.
  • Verlängerbar: Wie lang eine Dachleiter sein muss, hängt von der Größe des jeweiligen Dachs ab. Manche Aluleitern haben Verbindungslaschen mit vorgelochten Holmen, um mehrere Einzelleitern zu verbinden. Damit sind auch Längen von 5 – 6 m möglich.
  • Auszeichnungen: Achten Sie beim Kauf der Dachleiter auf die Einhaltung der Normen DIN 131, DIN 18160 und BRG 203 (Berufsgenossenschaftliche Regeln für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit). Manche Dachaufstiegsleitern sind vom TÜV zertifiziert oder tragen das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit.
  • Herstellung: Die Dachdeckerleiter wird optimalerweise in Deutschland hergestellt. Oft erhalten Sie eine Garantie für 10 Jahre. Aber auch bei im Ausland hergestellten Leitern können Sie von einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität ausgehen. Sie erfüllen die gleichen Sicherheitsanforderungen und Normen.

Dachleitern werden für Renovierungsarbeiten, Reparaturen, Reinigungen, Installations- und Wartungsarbeiten und zur Schädlingsbekämpfung genutzt. Zu den Anwendern gehören z.B. Dachdecker und Installateure. Nach dem Gebrauch wird die Leiter vom Dach entfernt.

Im Gegensatz dazu wird eine Kaminkehrerleiter meist dauerhaft auf dem Dach angebracht. Sie ist praktisch für Schornsteinfeger, die turnusmäßig freien Zugang zum Kamin benötigen. Diese Dachleiter-Art ist in mehreren Farben erhältlich, z.B. anthrazit, braun, rot und silber.

Aus Alu oder Holz?

Im gewerblichen und privaten Umfeld kommen meist Dachleitern aus Alu zum Einsatz:

  • Aluminium: Dachleitern aus Alu sind robust und bis 150 kg belastbar. Gleichzeitig sind sie sehr leicht und damit einfach zu transportieren. Das korrosionsgeschützte Material eignet sich optimal für den Außeneinsatz.
  • Holz: Sie kommen meist im Dachdeckerhandwerk zum Einsatz und sind daher seltener als Alu-Leitern anzutreffen. Zum Einsatz kommt meistens mehrlagiges Schichtholz, z.B. Buche und Nadelholz. Das Material ist wetterfest und für den Außenbereich geeignet.

Welche Vorschrift gilt bei der Befestigung der Dachleiter?

Gemäß der DGUV 201-054 (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung) muss eine Dachleiter nach DIN EN 517 in zwei Dachhaken eingehängt werden. Die zweite Sprosse von oben und die unterste Leitersprosse werden an den Dachhaken angebracht. Damit wird ein seitliches Verrutschen der Leiter während der Dacharbeiten verhindert.

Alternativ kann man die Dachleiter mit einem Firstüberwurfbügel verbinden, der am First (der Dachmitte) befestigt wird. Ansonsten wird sie einfach auf das Dach gelegt und fixiert.

Dach LeiterWas ist bei der Benutzung der Dachleiter zu beachten?

  • Lesen Sie die Bedienungsanleitung und beachten Sie die Sicherheitshinweise.
  • Achten Sie auf die vom Hersteller maximal empfohlene Dachneigung.
  • Die Dachleiter wird nicht an der Dachrinne montiert, sondern an 2 Haken befestigt.
  • Beachten Sie die Sicherheitsabstände zu Stromleitungen und sonstigen Anlagen.
  • Verwenden Sie die Leiter bei gutem Wetter.
  • Tragen Sie feste Schuhe mit Gummisohle.
  • Verzichten Sie auf unnötiges Werkzeug.
  • Reinigen Sie die Dachleiter und lagern Sie sie an einem trockenen Ort.
  • Die Dachleiter darf nicht als Anlegeleiter genutzt werden.

Ist eine Dachdeckerleiter für Schornsteinfeger Pflicht?

Dies hängt vom Wohnort in Deutschland ab. Manche Landesbauverordnungen schreiben vor, dass Hausbesitzer fest installierte Kaminkehrerleitern anbringen müssen, sobald die Dachneigung 20 – 75° beträgt.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (18 Bewertungen)