Seilzugleiter

Eine Seilzugleiter erleichtert das Ein- und Ausfahren von 2- oder 3-teiligen Schiebeleitern an der Wand. Der Seilzug wirkt wie ein Flaschenzug, sodass weniger Kraft aufgewendet werden muss. In diesem Ratgeber stelle ich Ihnen die 6 besten Modelle vor.

Inhaltsverzeichnis

1. Krause
2. Günzburger Steigtechnik
3. Hymer
4. Layher
5. Zarges
6. Euroline

Seilzugleiter

Krause

Die Seilzugleiter mit Wandlaufrollen ist in verschiedenen Längen erhältlich:

  • Herstellergarantie: für 10 Jahre
  • Höhenverstellung: sprossenweise
  • Laufrollen: leichtes hochschieben
  • Aluminium: hochwertig und stabil
  • Führungen: für sicheren Ausziehen
  • Traverse: sorgt für sicheren Stand
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
2×162×182×202×24
Eingefahren4,50 m5,20 m5,80 m6,90 m
Ausgefahren7,85 m9.10 m10,30 m12,50 m
Arbeitshöhe8,65 m9,85 m10,95 m13,10 m
Gewicht22 kg28,1 kg33 kg39,5 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
3×143×16
Eingefahren4,10 m4,90 m
Ausgefahren9,05 m10,75 m
Arbeitshöhe9,75 m11,35 m
Gewicht45 kg51 kg
Bestellen Bestellen Bestellen
Die Leiter im Überblick

Garantie über 10 Jahre

Die Seilzugleiter eignet sich sowohl für die gewerbliche als auch für die private Nutzung. Auf das Modell „Corda“ mit 2 x 16 Stufen erhalten Sie 2 Jahre Garantie. Auf alle anderen Modelle mit der Bezeichnung „Stabilo“ ab 2×18 Sprossen erhalten Sie 10 Jahre Garantie. Die Leiter erfüllt die europäische Qualitäts- und Sicherheitsnorm DIN EN 131.

Praktische Seilführung

Damit Schiebeleitern beim Aufrichten nicht umstürzen, sollten Sie laut DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung) mit einem praktischen Seilzug ausgestattet sein. Für die sprossenweise Höhenverstellung ist die Seilführung einfach bedienbar. Die umlaufende Seilführung verhindert ein Verschmutzen.

Laufrollen und Führung

Alle Modelle ab 2×18 Stufen sind mit Wandlaufrollen ausgestattet, die ein komfortables Ausfahren der Leiter ermöglichen. Holmumgreifende Führungen aus Aluminium sorgen für eine hohe Stabilität und machen die Höhenverstellung besonders leicht. Die Leitern rasten automatisch ein, was die Sicherheit zusätzlich erhöht.

Trägt Gewicht bis 150 kg

Die Leiter besteht aus Aluminium und trägt ein Gewicht bis zu 150 kg. Die 3 cm breiten Sprossen sind profiliert und sorgen für einen sicheren Aufstieg und Abstieg. Die breite Traverse ist je nach Modell 1,25 – 1,35 m breit und sorgt für die nötige Standsicherheit. Daran angebracht sind rutschfeste Standfüße.


Seilzugleiter 2x18Günzburger Steigtechnik

Hochwertige Seilzugleiter mit 15 Jahren Garantie, in Deutschland produziert:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Herstellergarantie: für 15 Jahre
  • Höhenverstellung: sprossenweise
  • Laufrollen: leichtes hochschieben
  • Aluminium: hochwertig und stabil
  • Traverse: sorgt für sicheren Stand
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
2×182×202×24
Eingefahren5,30 m5,86 m6,95 m
Ausgefahren9,18 m10,30 m11,90 m
Arbeitshöhe10,30 m11,40 m13,00 m
Gewicht30,4 kg32,8 kg47,3 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
3×143×163×18
Eingefahren4,10 m4,90 m5,30 m
Ausgefahren9,70 m10,80 m12,50 m
Arbeitshöhe10,80 m11,90 m13,60 m
Gewicht51,4 kg56,2 kg57,3 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
Die Leiter im Überblick

Garantie über 15 Jahre

Die Seilzugleiter wird in Deutschland hergestellt und Sie erhalten eine Garantie über 15 Jahre. Die Leiter trägt das GS-Zeichen und entspricht der europäischen Sicherheitsnorm DIN EN 131, der Betriebssicherheitsverordnung, der Handlungsanleitung BGI 694 sowie den geltenden Unfallverhütungsvorschriften.

Seilzug und Laufrollen

Die Verstellung der Höhe erfolgt von Sprosse zu Sprosse mithilfe des Seilzugs und den automatischen Einrasthaken. Dank der hochwertigen Beschläge gleiten die Einzelleitern einfach auseinander. An der Oberleiter sind Laufrollen angebracht, für ein komfortables Hochschieben an der Wand. Sie schützen die Oberfläche vor Kratzern.

Trägt Gewicht bis 150 kg

Die Seilzugleiter besteht aus hochwertig verarbeitetem Aluminium und ist bis zu 150 kg belastbar. Die profilierten Sprossen sorgen für einen sicheren Auf- und Abstieg. Sie sind fest mit den 2,5 cm breiten Leiter-Holmen verbunden. Der Sprossenabstand beträgt 28 cm. Die Leiter eignet sich optimal für den gewerblichen Einsatz.

Hohe Standsicherheit

Die 1,10 m breite Quertraverse („nivello“) sorgt für einen festen Stand. Sie ist bei Leitern über 3 m Pflicht und wird 2-fach am Holm-Ende festgeschraubt. Daran angebracht sind rutschfeste Standfüße, die zusätzlich im Winkel verstellbar sind.


Seilzugleiter 3-teiligHymer

Die Seilzugleiter eignet sich für die gewerbliche und private Nutzung:

  • Hohe Qualität: Made in Germany
  • Herstellergarantie: für 10 Jahre
  • Laufrollen: leichtes hochschieben
  • Führungen: bequemes Ausfahren
  • Aluminium: hochwertig und stabil
  • Traverse: sorgt für sicheren Stand
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
2×142×162×182×20
Eingefahren4,11 m4,67 m5,23 m5,79 m
Ausgefahren7,18 m8,30 m9,14 m10,26 m
Arbeitshöhe7,47 m8,55 m9,36 m10,45 m
Gewicht18,8 kg23,5 kg26,5 kg30,4 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
3×123×143×163×18
Eingefahren3,57 m4,13 m4,70 m5,30 m
Ausgefahren8,34 m9,74 m11,14 m12,30 m
Arbeitshöhe8,07 m9,34 m10,60 m12,34 m
Gewicht29,5 kg34,4 kg41,9 kg51,7 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
Die Leiter im Überblick

Garantie über 10 Jahre

Die Seilzugleiter wird in Deutschland hergestellt und Sie erhalten 10 Jahre Garantie. Sie erfüllt die europäische Qualitätsnorm DIN EN 131 und trägt das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit. Sie eignet sich für den professionellen Einsatz und die Privatnutzung. An der Seite sind rote Warnstreifen mit Signalwirkung angebracht.

Mit handlichem Seilzug

Die Leiter besteht aus 2 bzw. 3 Einzel-Leitern, die übereinander geschoben werden. Bei der zweiteiligen Leiter ist das Oberteil mit einem 1 cm dickem Seil verbunden, für eine sichere Höhenverstellung. Beim dreiteiligen Modell hat die Oberleiter ein rotes Seil und die Mittelleiter ein schwarzes Seil, für eine bessere Unterscheidbarkeit.

Praktische Laufrollen

An der Oberleiter sind hochwertige Wandlaufrollen aus Kunststoff angebracht, die ein komfortables Ausfahren der Leiter ermöglichen. Sie schützen die Wandoberfläche vor Kratzern und Beschädigungen. Stabile Führungsbeschläge aus massivem Stahl sorgen zudem für mehr Sicherheit beim Ein- und Ausfahren.

Trägt Gewicht bis 150 kg

Die langlebige Leiter besteht aus robustem Aluminium und trägt ein Gewicht bis 150 kg. Die 3 x 3 cm großen Stufen sind 30 cm breit und profiliert, für einen sicheren Stand. Der Sprossenabstand beträgt 28 cm, für einen bequemen Auf- und Abstieg. Die Leiterholme sind ergonomisch geformt, für einen sicheres Umgreifen beim Tragen.

1,20 m breite Traverse

Die 1,20 m breite Quertraverse ist fest mit den Holmen verschraubt. Daran angebracht sind rutschfeste Füße aus hochwertigem Kunststoff. Die Seilzugleiter mit 3×18 Sprossen hat statt einer Quertraverse ausklappbare Teleskoparme. Diese sind platzsparend beim Transport. Sie hat Standfüße aus Aluminium mit einer großen Auflagefläche.


Seilzugleiter 2x16Layher

Die Leiter erfüllt alle Anforderungen der europäischen Norm DIN EN 131:

  • Höhenverstellung: sprossenweise
  • Laufrollen: leichtes hochschieben
  • Seilführung: robuster Kunststoff
  • Aluminium: hochwertig und stabil
  • Stufen: fest mit Holmen verbunden
  • Traverse: sorgt für sicheren Stand
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
2×142×162×182×202×22
Ausgefahren7,10 m8,20 m9,30 m10,15 m11,30 m
Arbeitshöhe8,05 m9,49 m10,05 m11,20 m12,30 m
Gewicht20,6 kg23,2 kg28,0 kg31,4 kg34,6 kg
Bestellen Kauf Kauf Kauf Kauf Kauf
Die Leiter im Überblick

Seilführung aus Kunststoff

Die 2-teilige Leiter ist stufenweise ausziehbar und damit für große Höhen geeignet. Die Wandlaufrollen mit Gummibelag sorgen für ein schonendes Aufrollen und Abrollen an der Anlagefläche. Die bedienerfreundliche Seilführung besteht aus weich geflochtenem Kunststoff. Das Entriegeln, Ablassen und Sichern erfolgt automatisch.

Trägt Gewicht bis zu 150 kg

Die robusten Stufen sind fest mit den Holmen verbunden. Der Sprossenabstand beträgt 28 cm, für einen bequemen Auf- und Abstieg. Die Trittfläche ist geriffelt, für eine hohe Standsicherheit. Die Leiter besteht aus hochwertigem Aluminium und trägt ein Gewicht bis zu 150 kg. Das Material ist langlebig und gleichzeitig sehr leicht.

Erfüllt alle Anforderungen

Die Seilzugleiter erfüllt die Anforderungen der Qualitäts- und Sicherheitsnorm DIN EN 131. Die breite Quertraverse sorgt für eine hohe Stabilität. Sie kann schnell und einfach an den Holmenden anmontiert werden. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Aussteifer an den Holmenden. Insgesamt ist die Leiter 44 cm breit.


Seilzugleiter 2x20Zarges

Die hochwertige Seilzugleiter „Skyline“ von Zarges ist vom TÜV SÜD zertifiziert:

  • Herstellergarantie: für 10 Jahre
  • Höhenverstellung: sprossenweise
  • Laufrollen: leichtes hochschieben
  • Aluminium: hochwertig und stabil
  • Seil: aus hochwertigem Kunststoff
  • Traverse: sorgt für sicheren Stand
  • Belastbar: trägt Gewicht bis 150 kg
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
2×162×182×202×222×24
Eingefahren4,70 m5,20 m5,74 m6,40 m6,90 m
Ausgefahren8,33 m9,13 m10,25 m11,10 m12,22 m
Arbeitshöhe9,00 m9,75 m10,85 m11,70 m12,75 m
Gewicht24,7 kg30,9 kg33,8 kg37,9 kg42,6 kg
Bestellen Kauf Kauf Kauf Kauf Kauf
3×183×203×22
Eingefahren5,25 m5,80 m6,40 m
Ausgefahren12,55 m14,20 m15,90 m
Arbeitshöhe13,10 m14,70 m16,35 m
Gewicht53 kg68 kg74 kg
Bestellen Kauf Kauf Kauf
Die Leiter im Überblick

Garantie über 10 Jahre

Die Seilzugleiter wird in Deutschland hergestellt und Sie erhalten 10 Jahre Garantie. Die Leiter ist vom TÜV Süd zertifiziert und erfüllt die Qualitäts- und Sicherheitsnorm DIN EN 131. Sie eignet sich für den Einsatz bei großen Höhen im Privat- und Gewerbeeinsatz.

Seilzug und Laufrollen

Mithilfe des blauen Seilzugs aus Kunststoff lässt sich die Leiter einfach und komfortabel von Sprosse zu Sprosse in der Höhe verstellen. Der Sprossenabstand beträgt 27 cm. Für ein sicheres Arretieren sorgen die automatisch einrastenden Haken. Die obere Leiter ist mit gummierten Laufrollen ausgestattet, die die Wand schonen.

Trägt Gewicht bis 150 kg

Die Leiter besteht aus hochwertigem Aluminium und trägt bis zu 150 kg. Für eine hohe Standsicherheit sorgen die 49 cm breite Unterleiter und die 1,2 m breite Traverse. Diese ist mit rutschfesten Kunststoff-Füßen ausgestattet. Die Stufen sind profiliert, 3 cm breit und fest mit den Holmen verbunden.


Seilzugleiter – machen Sie den TestEuroline

Die Seilzugleiter mit 10 Jahren Garantie ist in verschiedenen Längen erhältlich:

  • Herstellergarantie: für 10 Jahre
  • Höhenverstellung: sprossenweise
  • Laufrollen: leichtes hochschieben
  • Aluminium: hochwertig und stabil
  • Sprossen: extra breit, fester Stand
  • Sprossenabstand: beträgt 28 cm
  • Traverse: sorgt für sicheren Stand
  • Auswahl: in verschiedenen Größen
2×162×182×20
Eingefahren4,65 m5,25 m5,75 m
Ausgefahren8,35 m9.40 m10,25 m
Arbeitshöhe9,50 m10,60 m11,45 m
Gewicht24 kg29 kg32 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
2×222×242×26
Eingefahren6,30 m6,90 m7,45 m
Ausgefahren11,30 m11,65 m12,75 m
Arbeitshöhe12,55 m13,70 m14,80 m
Gewicht34 kg37 kg39 kg
Bestellen Bestellen Bestellen Bestellen
Die Leiter im Überblick

Garantie über 10 Jahre

Sie erhalten eine Herstellergarantie über 10 Jahre auf die Seilzugleiter. Sie besteht aus Aluminium und überzeugt durch ihre hohe Stabilität. Die breite Quertraverse sorgt für einen sicheren Stand. Je nach Modell ist sie 1,20 oder 1,35 m breit. Sie können sie hier mit dazu bestellen.

Extra breite Sprossen

Die zweiteilige Leiter kann mithilfe des 1,2 cm dicken Seilzugs von Sprosse zu Sprosse in der Höhe verstellt werden. Die 3,2 cm breiten Stufen sind profiliert und flach. Sie sorgen damit für einen sicheren und ermüdungsfreien Stand. Der Sprossenabstand beträgt 28 cm, für einen bequemen Auf- und Abstieg.


Worauf Sie beim Kauf einer Seilzugleiter achten müssen

Alle in diesem Ratgeber vorgestellten Leitern eignen sich sowohl für die private als auch für die gewerbliche Nutzung. Sie sind sehr praktisch, wenn man abwechselnd in verschiedenen Höhen arbeiten muss. Für ein einfaches Ausziehen hat die Schiebeleiter einen Seilzug. Beim Kauf sollten Sie auf die folgenden Eigenschaften achten:

  • Herstellung: Die Leiter wird idealerweise in Deutschland hergestellt. Sie erhalten eine Garantie von 10 oder 15 Jahren. Aber auch bei im Ausland produzierten Seilzugleitern können Sie von einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität ausgehen.
  • Mehrteilig: Zwei- und dreiteilige Seilzugleitern können bis weit über 10 m ausgezogen werden. Nach dem Einsatz kann sie auf eine niedrige Höhe zusammengeschoben und platzsparend gelagert werden. Auch der Transport ist zusammengeklappt einfacher.
  • Aluminium: Alu-Leitern sind besonders stabil und bis zu 150 kg belastbar. Gleichzeitig sind sie leicht und können einfach transportiert werden. Alternativ gibt es auch Leitern aus Kunststoff. Diese sind jedoch deutlich seltener, wie auch Modelle aus Holz.
  • Sprossen: Die Trittfläche ist profiliert, für einen sicheren Stand. Mit einer Breite von ca. 30 cm und einem Sprossenabstand von meist 28 cm bieten sie genügend Platz, für ein bequemes Auf- und Absteigen. Die Sprossen sind fest mit den Holmen verbunden.
  • Holme: Sie sind besonders robust und rechteckig geformt, für ein sicheres Umgreifen.
  • Seil: Das Seil ist meist 1 – 1,2 cm dick und besteht aus robustem Kunststoff. Es verläuft über eine Rolle und reduziert die benötigte Kraft zum Ausziehen, wie ein Flaschenzug. Dreiteilige Leitern haben 2 Seile mit verschiedenen Farben, zur Unterscheidbarkeit.
  • Wandlaufrollen: Sie bestehen meist aus gummiertem Kunststoff, für ein schonendes Auf- und Abrollen an der Wandoberfläche. Wenn man die Höhe verstellen will, muss man die Seilzugleiter nicht extra von der Wand abnehmen.
  • Führungen: Sie bestehen aus hochwertigem Stahl oder Aluminium und ermöglichen ein sicheres Ausziehen. Die Holme gleiten innerhalb der Führungsschienen nach oben.
  • Einfallhaken: Die Sicherheit ist bei einer Arbeitshöhe zwischen 6 – 15 m von höchster Wichtigkeit. Wenn man das Seil beim Hochfahren loslässt, rastet die Leiter automatisch ein. Die Leiterteile sind miteinander verbunden und gleiten nicht mehr auseinander.
  • Bedienung: Die Seilzugleiter wird an die Wand gelehnt. Zieht man das Seil nach unten, wird die Oberleiter ausgezogen. Ein erneuter Zug öffnet die Einrastung und ermöglicht ein Ablassen. Die Handhabung ist damit besonders einfach und intuitiv.
  • Traverse: Bei Leitern mit einer Länge über 3 m ist eine Quertraverse Pflicht. Sie ist 1,10 – 1,35 m breit, fest mit den beiden Holmen verschraubt und sorgt für Stabilität. Daran befestigt sind rutschfeste und im Winkel verstellbare Standfüße.
  • Auszeichnungen: Alle in Deutschland verkauften Leitern müssen die Sicherheitsnorm DIN EN 131 erfüllen. Weitere Qualitätsmerkmale sind das GS-Zeichen und die Prüfung vom TÜV Süd. Weitere Anforderungen kommen von der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung), Betriebssicherheitsverordnung und Unfallverhütungsvorschriften.
Sicherheitsnorm DIN EN 131

Die häufigste Ursache für ein Umstürzen von Leitern ist die mangelnde Standsicherheit. Bei einer Fallhöhe über 6 m können Stürze lebensgefährlich sein oder zu sehr schweren Verletzungen führen. Alle in Europa verkauften Leitern über 3 m müssen daher die DIN EN 131 erfüllen. Wichtig sind z.B. die folgenden Anforderungen:

  • Seilzugleitern über 3 Meter müssen mit einer breiten Traverse, konisch geformten Holmen oder mit seitlichen Stützen ausgestattet sein. Diese sorgen für die nötige Stabilität, auch bei Arbeiten in 15 m Höhe.
  • Im Lieferumfang muss eine Anleitung beiliegen, die den Aufbau, die Lagerung und die Wartung beschreibt. Zudem muss auf der Leiter eine Anleitung gedruckt sein.
  • Alte Leitern ohne entsprechende Sicherheitsvorkehrungen müssen nachgerüstet werden. Alle Details zur DIN EN 131 finden Sie hier.

Sicherheitshinweise

Verwenden Sie die Leiter nur bei gutem Wetter, nicht bei starkem Wind oder Regen. Tragen Sie feste Schuhe mit einer gummierten Sohle, damit Sie sicher stehen. Achten Sie auf einen ebenen und unnachgiebigen Untergrund, auf dem die Leiter sicher steht.

Lehnen Sie sich auf der Leiter nicht zu weit zur Seite. Steigen Sie ab und verschieben Sie die Leiter. Verzichten Sie auf unnötige Lasten und tragen Sie Werkzeug eng am Körper, um das Gleichgewicht zu halten. Prüfen Sie regelmäßig, ob die Seilzugleiter einwandfrei funktioniert.

Verzichten Sie auf gebrauchte Leitern, da Sie nie wissen, ob noch alle Funktionen intakt sind. Wenn Sie eine Seilzugleiter nur kurzfristig benötigen, können Sie diese auch mieten, z.B. bei Verleihnix oder Erento. Machen Sie bei der Abholung einen Aufbau-Test und lassen Sie sich ausführlich vom Verleiher in die Funktionsweise einweisen.

War dieser Artikel hilfreich?
4.9 (24 Bewertungen)